Umsetzung CAO – Webshop

So einfach war es dann doch nicht…. :,-(

Als der Kunde feststellte, dass er sehr viele Artikel in seinen Webshop übernehmen wollte kam natürlich die Frage auf wie man diese Arbeit reduzieren kann.

So und jetzt wächst meine Begeisterung… Man kann bei CAO einfach in die Datenbank gehen und ein paar Scripts loslassen..
( Man sollte natürlich schon wissen was man da tut… )

Entsprechende Unterstützung kann man auch in dem CAO-Forum finden.

Aber die Tatsache an sich war schon ziemlich cool. Innerhalb von kurzer Zeit waren die Artikel zugeordnet in den entsprechenden Kategorien und als Shopartikel markiert.

Anschließend nur noch einmal übertragen und fertig war das Befüllen des Shops..

Bei welcher Warenwirtschaft gibt es sonst solche Freiheiten…???

Dieser Beitrag wurde unter Software veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.